wetLAN 110

NASSLEIM-ETIKETTIERUNG AUCH AUF ENGSTEM RAUM

Als Spezialist für Montage- und Befestigungsmaterial hat sich die Adolf Würth GmbH & Co. KG in den letzten 75 Jahren als Branchenprimus etabliert. Dass die Würth-Gruppe familiengeführt ist, lässt diesen Erfolg nur noch größer erscheinen. Im letzten Jahr fertigten wir für Würth eine Etikettiermaschine unserer wetLAN-Serie, eine auf Nassleim basierende Etikettierlösung für Aerosoldosen, Kartuschen und Flaschen.

Das Besondere an dieser Anlage ist ihre Kompaktheit. Innerhalb der Schutzeinhausung wurde der Gebindetransport so konzipiert, dass die Bedienperson von einer Stelle aus die Anlage sowohl beschicken als auch abpacken kann. Darüber hinaus eignet sich eine derartige Kopfmaschine für sehr beengte Platzverhältnisse innerhalb von Produktionshallen bzw. Produktionslinien.

Wir sind stolz auf die Kooperation mit der Adolf Würth GmbH & Co. KG im Etikettierbereich und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Nähere Informationen zur wetLAN 110