moduLAN® 818

DIE EVOLUTION DER E62-SERIE - HIGHSPEED-ETIKETTIERUNG IN ZEITEN DER INDUSTRIE 4.0

Mit Taktraten von bis zu 60.000 Etikettierungen pro Stunde stand unsere E62-Serie wie keine andere für maximale Effizienz. Mit gewohnter Zuverlässigkeit und Leistung präsentiert LANGGUTH das Nachfolgemodell moduLAN® 818 im modernen „Clean-Design“. Mit dieser Etikettiermaschine lassen sich Gebinde nahezu aller Formate und Materialien hochpräzise mit einer Rundumetikettierung versehen.

Damit gelingt LANGGUTH der Spagat zwischen altbewährter Technik, mit höchster Effizienz sowie Verfügbarkeit, und den Anforderungen der Industrie 4.0. Kontroll- und Meldesysteme als vernetzte Bestandteile innerhalb der Etikettiermaschine sind dementsprechend problemlos integrierbar.

Die verwendeten „cut and stack“ Etiketten sowie das Spin-Sprüh-Heißleimverfahren tragen nicht nur zur Kostenreduzierung bei, sondern sind auch echte Faktoren für eine nachhaltige und ressourcenschonende Produktion.

Das 1919 gegründete australische Familienunternehmen „Three Threes“ wird heute in der vierten Generation von Herrn Michael McAlpine geführt. Das Unternehmen produziert u.a. Brotaufstriche, Gewürze, Saucen und eingelegtes Gemüse hauptsächlich für den australischen Lebensmittelmarkt, aber auch zunehmend für den Export.

Die Bewahrung des Unternehmens in Familienbesitz sowie die Förderung regionaler Landwirte und anderer regionaler Zulieferer stehen hierbei im Fokus, um die australischen Produzenten zu stärken. In diesem Sinne wird schon die fünfte Generation an das Unternehmen herangeführt. Die stetigen Qualitätsbestrebungen sichern die Kundenzufriedenheit und führen nun in Verbindung mit der kontinuierlichen Produktionsausweitung zu der Notwendigkeit einer effizienteren und schnelleren Etikettierung der Glaskonserven. Diese Aufgabe erfüllt unsere Rundläufer-Maschinenreihe moduLAN® 818 ausgestattet mit einem Heißleim-Modul optimal, denn mit ihrer hohen Geschwindigkeit sind auch große Chargen kein Problem.